Zurück
[Gastprojekt] Oscar Santillan. On Hesitation Marks
Einzelausstellung
1 von 3
Kategorie
Ausstellung (Solo)
Typ
Einzelausstellung
Eröffnungsdatum
11.10.2013
Start
11.10.2013
Ende
13.10.2013
Personen
Beschreibung

In seinen atmosphärischen und vielschichtigen Arbeiten hinterfragt der ecuadorianische Künstler Oscar Santillán (*1980) – derzeit Stipendiat der Jan Van Eyck Academy in Maastricht – das künstlerische Handeln für eine internationale Plattform, womit er sich bewusst von seiner früheren politisch aktivistischen Phase absetzt. »Hesitation Marks« – Verzögerungszeichen – zeigt die Suche Santillans nach einem vollkommenen Ort zwischen Fiktion und Realität, zwischen einem vorgegebenen Skript und dem spontanen Moment. Trotz seines andauernden Exils in den letzten zehn Jahren (seine radikale Abneigung des politischen Pedigree seiner Kunst, seine Auswanderung in die USA trotz seinen politischen Ideen in der Vergangenheit) behält Santillan eine rigorose Integrität seines Diskurses; alles gehört zu einer Konstellation, nämlich des Ichs.

Kuratiert von Maria Ines Plaza Lazo


Zweiter Teil der Ausstellung bei Munikat
13. – 18.10.2013
15 – 21 Uhr

 

Eröffnung: Freitag, 11.10., 20:30 Uhr
Präsentation der Videoarbeiten
(Englisch)

Führung: Samstag, 12.10., 14 Uhr
(Deutsch)

Vernissage: Samstag, 12.10., 18 Uhr
Zweites Teil der Ausstellung bei Munikat

Finissage: Freitag, 18.10., 18 Uhr
Bei Munikat




Ähnliche Ergebnisse